Siche­res Hei­zungs­was­ser nach Norm

PUROTAP® easy II

Füll­was­ser klei­ne­re Heizungen
Funk­ti­on

Der PUROTAP® easy II fil­tert auf ein­fa­che Wei­se Kalk und aggres­si­ve Was­ser­in­halts­stof­fe aus dem Füll­was­ser. Das Mess­ge­rät erlaubt die Kon­trol­le über die Füll­was­ser­qua­li­tät und zeigt an, wenn das Harz erschöpft ist. Ver­brauch­tes Harz wird mit dem Haus­keh­richt entsorgt.

Geeig­net für

Hei­zungs­in­stal­la­teu­re und Ser­vice­tech­ni­ker. Eine Harz­fül­lung reicht für die Fül­lung von 2 – 3 Hei­zun­gen in Einfamilienhäusern.

Ver­brauchs­ma­te­ri­al

PUROTAP® HF 12.5l high­power, Kapa­zi­tät 35’000 l bei 1 °fH / 20’000 l bei 1 °dH
PUROTAP® high­power Harz mit der lan­gen Reich­wei­te für kon­ven­tio­nel­le Hei­zungs­an­la­gen.
PUROTAP® HF 12.5 nexi­on, Kapa­zi­tät 30’000 l bei 1 °fH / 16’500 l bei 1 °dH
PUROTAP® nexi­on Harz mit einem defi­nier­ten Über­schuss an Anio­nen­harz zur pH-Regu­lie­rung. Das per­fek­te Was­ser für Anla­gen der neu­en Genera­ti­on wie Wär­me­pum­pen­sys­te­me und Grossspeicher.

Pro­spekt (PDF)
Anlei­tung (PDF)
EG-Kon­for­mi­täts­er­klä­rung (PDF)
PUROTAP BEFÜLLUNG
PUROTAP ENTLEERUNG

© 2020 ELYSATOR Engi­nee­ring AG
All Rights Reserved

Impressum/Datenschutz