Kei­ne Mine­ra­li­en — kein Kalkschaden

PUROTAP® Ein­weg­pa­tro­ne

Füll­was­ser klei­ne­re Heizungen

PUROTAP® Ein­weg­pa­tro­ne –  in zwei Harz-Varianten

Die bewähr­ten PUROTAP® Ino­nen­tau­scher­harz Patro­nen zur Demi­ne­ra­li­sie­rung von Lei­tungs­was­ser sind neu in zwei Qua­li­tä­ten erhältlich.

PUROTAP® high­power Harz mit der lan­gen Reich­wei­te für kon­ven­tio­nel­le Hei­zungs­an­la­gen. PUROTAP® nexi­on Harz mit einem defi­nier­ten Über­schuss an Anio­nen­harz zur pH-Regu­lie­rung. Das per­fek­te Was­ser für Anla­gen der neu­en Genera­ti­on wie Wär­me­pum­pen­sys­te­me und Grossspeicher.

Funk­ti­on

Die Patro­ne fil­triert auf ein­fa­che Wei­se Kalk und aggres­si­ve Was­ser­in­halts­stof­fe aus dem Füll­was­ser. Ein­fach Füll­schlauch anschlies­sen und Anla­ge über die Patro­ne fül­len. Arbei­tet mit Ionen­aus­tausch (ohne Inhi­bi­to­ren). Kann mit dem Haus­keh­richt ent­sorgt werden.

Geeig­net für

den ein­ma­li­gen Gebrauch, auch durch den Haus­be­sit­zer selbst. Gehört als Not­re­ser­ve in jeden Ser­vice­wa­gen. Kes­sel­her­stel­ler kön­nen die Patro­ne der Appa­r­ate­lie­fe­rung mit­ge­ge­ben und wer­den so erhöh­te Anfor­de­run­gen an die Füll­was­ser­qua­li­tät ele­gant am Markt durchsetzen.

Ver­schie­de­ne Varianten

PUROTAP® 1000 high­power, Kapa­zi­tät 15’000 l bei 1 °fH / 8’500 l bei 1 °dH
PUROTAP® 500 high­power, Kapa­zi­tät 7’500 l bei 1 °fH / 4’500 l bei 1 °dH
PUROTAP® 750 nexi­on, Kapa­zi­tät 12’000 l bei 1 °fH / 7’000 l bei 1 °dH

PUROTAP® con­nec­tor

Pro­spekt (PDF)
Anlei­tung (PDF)

EG-Kon­for­mi­täts­er­klä­rung (PDF)

 

QUALITÄTS ZERTIFIKAT
CERTIFICATE DE QUALITÉ
QUALITY CERTIFICATE

© 2020 ELYSATOR Engi­nee­ring AG
All Rights Reserved

Impressum/Datenschutz